Kinderwagen Test + eigener Vergleich 2017

Herzlich Willkommen auf unserer Seite rund um das Thema Kinderwagen, Kinder und Kinderwagen Test. Wir beraten Sie gerne – und kostenlos!

Wir sind auf Kinderwagen spezialisiert und offerieren Ihnen mit unseren Produktvergleichen und einer Vielzahl an Ratgeberthemen vielfältige und nutzenbringende Informationen rund um diesen interessanten und praxisrelevanten Themenbereich. Wir freuen uns, dass unser vorliegender Kinderwagen Vergleich und Kinder Ratgeber für Sie von Interesse ist.

Die Wahl des richtigen Kinderwagen ist eine große Aufgabe, die in der Regel schon in der Schwangerschaft bewältigt wird. Doch die Auswahl ist unüberschaubar groß und wirkt einschüchternd. Viele Babyfachmärkte haben nur ein spezielles Sortiment – vielleicht ist dort gar nicht der passende Kinderwagen dabei? Wir stellen Ihnen in unserem Kinderwagen Vergleich zu allen Kategorien nur die besten Modelle vor. Dabei sollten Sie zunächst überlegen, welche Art von Kinderwagen Sie benötigen.

In unserem Kinderwagen Vergleich beleuchten wir die wichtigsten Aspekte aller Kaufkriterien für einen Kinderwagen einmal genauer. Da die Ansprüche an das Gefährt für den Nachwuchs sehr unterschiedlich sind, haben wir in unserem Kinderwagen Vergleich herausgefunden, dass es keinen besten Kinderwagen im Allgemeinen gibt. Wir bieten Ihnen hier eine Auswahl verschiedener Wägen, die wir auf die unterschiedlichsten Merkmale untersucht haben. Welche der folgenden Merkmale für Sie wichtig sind entscheiden Sie alleine.

Äußere Merkmale

Kinderwagen Test – Die Optik

Da Kinderwagen vor allem in der Anschaffung nicht gerade günstig sind, legen viele Paare wert auf Farben und Formen. Zwischen den verschiedenen Designs liegen Welten, so gibt es futuristisch wirkende Modelle, ebenso wie die wieder modern werdenden Vintage und Retro Modelle. Welche optische Aufmachung Ihnen am besten gefällt entscheiden Sie alleine. Diese hat keinen Einfluss auf andere Qualitätsmerkmale. Ein eher unwichtiger Punkt eines richtigen Kinderwagen Tests, aber nicht in unserem eigenen Vergleich.

Baby mit Hund im Wunsch Kinderwagen
 

Kinderwagen Test – Die Bereifung

Beim Thema Reifen scheiden sich die Geister – manche schwören auf luftgefüllte Reifen, andere auf Hartgummireifen. Ein wichtiger Punkt bei einem Kinderwagen Test.

 
Nur Plastikreifen scheinen nicht mehr gefragt und kommen höchstens noch beim Buggy zum Einsatz. Wer jedoch gerne im Gelände spazieren geht sollte bedenken, dass Erschütterungen für Neugeborene und Babys sehr schädlich sein können. Daher sollte auf eine gute Federung im Gestell und den Reifen geachtet werden.
 

Kinderwagen Test – Das Gewicht

Bevor Sie einen Kinderwagen kaufen, sollten Sie sich überlegen, wo Sie diesen unterbringen, wenn er gerade nicht in Gebrauch ist. Können Sie ihn ganz einfach im Hausflur stehen lassen? Oder müssen Sie ihn jedes Mal in den Keller tragen? Dann könnte es für Sie von Bedeutung sein, wie schwer der Kinderwagen ist. Um ihn möglichst problemlos in der Keller und wieder heraus zu bekommen, sollte er nicht zu schwer für Sie sein. Vor allem Frauen sollten darauf acht, dass ein zu schwerer Kinderwagen nicht zu ernsthaften Rückenproblemen führt. Auch das ist ein wichtiger Punkt für offizielle Tests.

 

Kinderwagen Test – Der Preis

Selbstverständlich spielt auch der Preis eine bedeutende Rolle beim Kauf eines Kinderwagen. Im Rahmen zwischen 100€ und 1000€ finden sich viele geeignete und ungeeignete Modelle. Unser Kinderwagen Vergleich empfiehlt: Kaufen Sie keinen billig Kinderwagen. Diese sind oftmals nur ausreichend gut verarbeitet und mit schadstoffhaltigen Materialien versehen. Um sich selbst und Ihr Kind zu schützen, kaufen Sie einen Kinderwagen, dessen verwendeten Materialien die Schadstoffgrenze nicht übertreten. Im Kinderwagen Vergleich der einzelnen Kategorien finden Sie Wägen in verschiedenen Preisklassen. Der richtige Kinderwagen ist für Sie sicher auch dabei. Der Preis spielt bei einem normalen Kinderwagen Test keine oder nur eine sehr geringe Rolle.

Weitere Merkmale

Kinderwagen Test – Die Handhabung

Mit einem Kinderwagen sind sie stets mobil. Viele Modelle lassen sich sehr klein zusammen falten, so dass sie auch im Auto transportiert werden können. Wichtig ist beim Kauf eines Kinderwagens aber vor allem darauf zu achten, wie einfach er sich bedienen lässt. Um herauszufinden, ob die Handhabung Ihren Vorstellungen entspricht, sollten Sie sich über folgende Aspekte Gedanken machen. Die Handhabung ist auch bei offiziellen Testinstituten als wichtig eingestuft.

  • eignet sich bereits für Babys
  • Wendigkeit: Ihr zukünftiger Kinderwagen sollte sich leicht lenken lassen. Dabei ist es von Vorteil, wenn der Wagen über bewegliche Vorderräder verfügt.
  • Zusammenfalten: Viele Modelle lassen sich einfach und praktisch zusammen falten. Dies sollte mit einem Griff zu erledigen sein.
  • Die Babywanne: Die Babywanne sollte einfach herauszunehmen sein. Wenn Ihr Baby einmal im Kinderwagen einschläft, können Sie es einfach in der Wanne liegen lassen und ins Haus tragen.

Kinderwagen Test – Komfort für das Baby

Vor allem sollte es natürlich das Baby im Kinderwagen bequem haben. Stiftung Warentest rät daher auf ein mitwachsendes Modell zu setzen. Bei der Babyschale sollte darauf geachtet werden, dass diese ausreichend lang und breit ist, damit das Baby nicht auf beengtem Raum liegt und in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird. Bei einem Kombikinderwagen ist darauf zu achten, dass die Fußstütze und das Rückenteil an die Größe des Kindes angepasst werden können. Vor allem das Rückenteil sollte ausreichend lang sein, damit auch für große Kinder der Nackenschutz vorhanden ist.

 

Kinderwagen Test – Die Haltbarkeit

Die Haltbarkeit eines Kinderwagens zeigt sich vor allem in den verwendeten Materialien und der Verarbeitung. Legen Sie wert auf hohe Qualität, um besonders lang Freude an Ihrem neuen Kinderwagen zu haben. Die von unserem Kinderwagen Vergleich präsentierten Modelle sind allesamt gut verarbeitet, so dass ein Zusammenbrechen des Gestells nicht befürchtet werden muss. Dennoch zeichnen sich Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen ab. In den Produktberichten der Modelle finden Sie Informationen über mögliche Anfälligkeiten in der Verarbeitung.

 

Kinderwagen Test – Schadstoffe

Babys und Kleinkinder erfahren die Welt nicht nur mit den Händen, sondern auch mit dem Mund. Sie knabbern, schlecken und kauen auf allem herum, was ihnen gerade so zwischen die kleinen Händchen kommt – so auch im Kinderwagen. Achten Sie daher bitte unbedingt darauf, dass die verarbeiteten Materialien, vor allem jene, mit denen Ihr Kind direkt in Berührung kommt, frei von Schadstoffen sind. Weichmacher und andere schädliche Substanzen können gefährlich für Ihr Kind sein. Schadstoffe sind bei Stiftung Warentest genau untersucht worden.
 
Babyfüße im Wunsch Kinderwagen

 

Viel Erfolg!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach dem richtigen Kinderwagen und unterstützen Sie dabei mit unserem Kinderwagen Vergleich der jeweiligen Kategorie.

Externe Kinderwagen Tests & Testberichte